Amanda Organica 500g

Amanda Organica  500g

Amanda Organica 500g

Bemerkung: Dieser Tee wurde von 6 Personen unabhängig getestet. Unter der Testgruppe gab es Anfänger aber auch erfahrene Mate-Tee Trinker.

  • Intensität: Die Yerba hat einen milden und aromatischen Geschmack.
  • Zubereitungsmöglichkeit:  Die optimale Zubereitung gelingt mit der Calabaza, also dem traditionellen Trinkgefäß, aber natürlich  kann man auch einen Glas- oder Keramikbehälter benutzen.
  • Geschmacksnote: Milde und aromatische Yerba.
  • Stängel: Die Yerba hat Stängel.
  • Staubgehalt: Diese Yerba hat wenig  bis mittleren Staubgehalt.
  • Empfehlung: Amanda Organica 500g ist optimal für Mate-Tee Trinker die neu einsteigen möchten.


Hamdi T. (hat schon einige Male Mate-Tee getrunken)
“Ein sehr milder Tee der sehr gut für Neueinsteiger geeignet ist. Note 2+”

Marlene L. (Anfänger)
“Etwas bitter aber mit einem guten Nachgeschmack. Note 3″

Duygu T. (Anfänger)
“Schmeckt mild & ist geschmacksneutral. Sehr gut für Neutrinker geeignet. Note 2“

Saskia (Erfahrener Mate-Tee Trinker)
“Absolut lecker, genau das richtige für mich. Note 1″

Gunnar F. (Anfänger)
“Schön angenehm zu trinken. Note 2″

Katharina H. (hat schon einige Male Mate-Tee getrunken)
“Für mich etwas zu mild aber sehr zu empfehlen. Note 1-″

Mate Tee Delicatino – Weihnachtsedition – 250g

Mate Tee Delicatino – Weihnachtsedition – 250g

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bemerkung: Dieser Tee wurde von 6 Personen unabhängig getestet. Unter der Testgruppe gab es Anfänger aber auch erfahrene Mate-Tee Trinker.

  • Intensität: Die Yerba hat einen milden und aromatischen Geschmack.
  • Zubereitungsmöglichkeit:  Die optimale Zubereitung gelingt mit der Calabaza, also dem traditionellen Trinkgefäß, aber natürlich  kann man auch einen Glas- oder Keramikbehälter benutzen.
  • Geschmacksnote: Milde und aromatische Yerba.
  • Stängel: Die Yerba hat keine Stängel.
  • Staubgehalt: Diese Yerba hat wenig Staubgehalt.
  • Empfehlung: Mate Tee Delicatino – Weihnachtsedition – 250g ist optimal für Mate-Tee Trinker die neu einsteigen möchten.


Johannes L. (Anfänger)
“Sehr aromatisch, mit Zimt und Orangen Geschmack. Note 2″

Hamdi T. (hat schon einige Male Mate-Tee getrunken)
“Schöner Geschmack mit verschiedenen Zutaten . Note 1-”

Duygu T. (Anfänger)
“Passend zur Weihnachtszeit. Schmeckt süßlich und mild. Note 1“

Saskia (Erfahrener Mate-Tee Trinker)
“Absolut lecker, genau richtig zur kalten Jahreszeit. Note 1″

Gunnar F. (Anfänger)
“Riecht und schmeckt sehr intensiv. Note 3+“

Alex H. (hat schon einige Male Mate-Tee getrunken)
“Sehr zimtig und fruchtig. Aber sehr lecker Note 2″

Kraus Mate Organica 500g – Bio und Fair Trade

Kraus Mate Organica 500g – Bio und Fair Trade

Kraus Mate Organica 500g - Bio und Fair Trade

Bemerkung: Dieser Tee wurde von 6 Personen unabhängig getestet. Unter der Testgruppe gab es Anfänger aber auch erfahrene Mate-Tee Trinker.

  • Intensität: Die Yerba hat einen milden und aromatischen Geschmack.
  • Zubereitungsmöglichkeit:  Die optimale Zubereitung gelingt mit der Calabaza, also dem traditionellen Trinkgefäß, aber natürlich  kann man auch einen Glas- oder Keramikbehälter benutzen.
  • Geschmacksnote: Milde und aromatische Yerba.
  • Stängel: Die Yerba hat Stängel.
  • Staubgehalt: Diese Yerba hat wenig bis mittlerin Staubgehalt.
  • Empfehlung: Kraus Mate Organica 500g – Bio und Fair Trade ist optimal für Mate-Tee Trinker die neu einsteigen möchten.


Johannes L. (Anfänger)
“Bester Mate-Tee mit dem besten Geschmack. Note 1″

Hamdi T. (hat schon einige Male Mate-Tee getrunken)
“Schön mild und gut im Geschmack . Note 1”

Caro F. (Anfänger)
“Milder als die anderen Mate-Tee’s. Note 2-“

Gleb Gerassimov (Erfahrener Mate-Tee Trinker)
“Optimal zum trinken. Note 2″

Patrick K. (Anfänger)
“Sehr angenehm zu trinken. Note 2+“

Saskia L. (hat schon einige Male Mate-Tee getrunken)
“Der Mate-Tee ist sehr zu empfehlen für Anfänger. Note 2″

Campesino Katuava + Ginseng – 500g

Campesino Katuava + Ginseng – 500g

Bemerkung: Dieser Tee wurde von 11 Personen unabhängig getestet. Unter der Testgruppe gab es Anfänger aber auch erfahrene Mate-Tee Trinker.

  • Intensität: Die Yerba hat einen starken und minzigen Geschmack.
  • Zubereitungsmöglichkeit:  Die optimale Zubereitung gelingt mit der Calabaza, also dem traditionellen Trinkgefäß, aber natürlich  kann man auch einen Glas- oder Keramikbehälter benutzen.
  • Geschmacksnote: Starke und minzige Yerba.
  • Stängel: Die Yerba hat Stängel.
  • Staubgehalt: Diese Yerba hat einen hohen Staubgehalt.

Empfehlung: Campesino Katuava + Ginseng  ist eher für  Erfahrene Mate-Tee-Trinker geeignet. 

Alex H. (hat schon einige Male Mate-Tee getrunken)

“Hat einen sehr intensiven Minzgeschmack. Note 2+″

Patrick K. (Anfänger)

“Ist vom Geschmack her etwas stärker. Note 3″

Saskia L. (hat schon einige Male Mate-Tee getrunken)

“Der Tee schmeckt sehr erfrischend. Mit etwas Zucker schmeckt der Mate sehr gut. Note 3″

Hamdi T. (hat schon einige Male Mate-Tee getrunken)

“Schmeckt sehr stark nach Minze. Perfekt für Mate-Tee Trinker mit Vorkenntnissen. Note 3-”

Duygu T. (Anfänger)

“Wegen dem starken Geschmack, ist der Campensino Katuava + Ginsing nicht für Anfänger geeigenet. Note 4″

Emilce G. (Erfahrene Mate-Tee Trinkerin)

“Nicht für Anfänger empfohlen, da es einen sehr starken Geschmack hat. Note 3“

Gleb G. (Erfahrener Mate-Tee Trinker)

“Schmeckt sehr nach Minze und Kräuter. Note 3″

Johannes L. (Anfänger)

“Frisch und Minzing. Guter Geschmack. Note 2″

Mauricio G. (Anfänger)

“Anfänglich sehr bitter, jedoch ist der Nachgeschmack erfrischend und lecker. Note 3″

Gunnar F. (Anfänger)

“Schmeckt sehr Minzig mit einem Nachträglichen Geschmack. Note 4+″

Carolin F. (Anfänger)

“Schmeckt sehr Minzig. Note 3-″

 

Cruz de Malta – Limon 500g

Cruz de Malta – Limon

Bemerkung: Dieser Tee wurde von 8 Personen unabhängig getestet. Unter der Testgruppe gab es Anfänger aber auch erfahrene Mate-Tee Trinker.

  • Intensität: Die Yerba hat einen starken Zitronen Geschmack.
  • Zubereitungsmöglichkeit:  Die optimale Zubereitung gelingt mit der Calabaza, also dem traditionellen Trinkgefäß, aber natürlich  kann man auch einen Glas- oder Keramikbehälter benutzen.
  • Geschmacksnote: Milde und zitronische Yerba.
  • Stängel: Die Yerba hat Stängel.
  • Staubgehalt: Diese Yerba hat einen mittleren Staubgehalt.

Empfehlung: Der Cruz de Malta – Limon ist optimal für Neutrinker geeignet.

Alex H. (hat schon einige Male Mate-Tee getrunken)

“Sehr leckeres Aroma, was ich nur empfehlen kann. Note 2+″

Johannes K. (Anfänger)

“Starker Zitronengeschmack am Anfang, dannach ein milder Mategeschmack . Note 2″

Katharina H. (Anfänger)

“Sehr lecker mit schönem Zitronen Aroma. Note 1-″

Hamdi T. (hat schon einige Male Mate-Tee getrunken)

“Perfekt geeingt für Neutrinker. Schneckt sehr erfrischend. Note 1”

Duygu T. (Anfänger)

“Schmeckt sehr gut und hat ein mildes Aroma. Für Neutrinker, die Zitrone mögen sehr gut geeignet. Note 1″

Emilce Gomez (Erfahrene Mate-Tee Trinkerin)

“Ein sehr angenehmer Geschmack. Note 1-“

Gleb Gerassimov (Erfahrener Mate-Tee Trinker)

“Wenig Bitterkeit, gut zu trinken. Note 2″

Gunnar F. (Anfänger)

“Riecht gut, kaum Bitterkeit und ein angenehmes Aroma. Note 2″

La Merced de Monte

La Merced de Monte

Bemerkung: Dieser Tee wurde von 7 Personen unabhängig getestet. Unter der Testgruppe gab es Anfänger aber auch erfahrene Mate-Tee Trinker.

  • Intensität: Die Yerba hat einen milden und aromatischen Geschmack.
  • Zubereitungsmöglichkeit:  Die optimale Zubereitung gelingt mit der Calabaza, also dem traditionellen Trinkgefäß, aber natürlich  kann man auch einen Glas- oder Keramikbehälter benutzen.
  • Geschmacksnote: Milde und aromatische Yerba.
  • Stängel: Die Yerba hat Stängel.
  • Staubgehalt: Diese Yerba hat einen sehr hohen Staubgehalt.
  • Empfehlung: Der La Merced de Monte ist optimal für Mate-Tee Trinker mit Vorkenntnissen geeignet. 
    Alex H. (hat schon einige Male Mate-Tee getrunken)

    “Ein leicht bitterer aber dennoch ein aromatischer Mate-Tee. Note 3+″

    Patrick K. (Anfänger)

    “Kein starker aber leicht bitterer Geschmack. Note 4+″

    Saskia L. (hat schon einige Male Mate-Tee getrunken)

    “Der Geschmack ist Kräftig, leichter Aroma nach Wald. Note 3″

    Hamdi T. (Anfänger)

    “Leicht bitterer Geschmack. Perfekt für Mate-Tee Trinker mit Vorkenntnissen. Note 3+”

    Duygu T (Anfänger)

    “Es hat etwas den Geschmack von Kräutern. Note 2-″

    Emilce Gomez (Erfahrene Mate-Tee Trinkerin)

    “Ziemlich stark aber guter und intensiver Geschmack. Note 3“

    Gleb Gerassimov (Erfahrener Mate-Tee Trinker)

    “Kein starker aber leicht bitterer Geschmack. Note 2″

     

     

Selecta Compuesta Moringa, Cola de Caballo y Burrito

Selecta Compuesta Moringa, Cola de Caballo y Burrito

Bemerkung: Dieser Tee wurde von 7 Personen unabhängig getestet. Unter der Testgruppe gab es Anfänger aber auch erfahrene Mate-Tee Trinker.

  • Intensität: Die Yerba hat einen milden und minzigen Geschmack.
  • Zubereitungsmöglichkeit:  Die optimale Zubereitung gelingt mit der Calabaza, also dem traditionellen Trinkgefäß, aber natürlich  kann man auch einen Glas- oder Keramikbehälter benutzen.
  • Geschmacksnote: Feine, milde und minzige Yerba.
  • Stängel: Die Yerba hat Stängel.
  • Staubgehalt: Diese Yerba hat einen hohen Staubgehalt.
  • Empfehlung: Der Selecta Compuesta Moringa, Cola de Caballo y Burrito  ist optimal für Anfänger geeigenet. Da der Mate Geschmack schön mild ist.

 Beschreibung/Kurzbericht + Empfehlungen (Benotung)

Mich spricht diese Sorte besonderes an, da ich ein Anfänger bin und diese Sorte für mich schön mild ist.

Irene Valero (Anfänger)

“Sehr gut geeignet für Neueinsteiger, denn der Geshmack ist lecker. Note 1″

Patrick K. (Anfänger)

“Schön mild und minzig, ideal für Anfänger. Note 2″

Saskia L. (hat schon einige Male Mate-Tee getrunken)

“Der Tee schmeckt sehr gut. Moringa Cola de Caballo ist frisch im Geschmack. Note 2″

Hamdi T. (Anfänger)

“Ein sehr leckerer Mate-Tee. Perfekt für Neueinsteiger. Note 1”

Duygu T (Anfänger)

“Dieser Mate-Tee ist angenehm zu trinken und enthält kaum Stückchen. Note 1-″

Emilce Gomez (Erfahrene Mate-Tee Trinkerin)

“Angehnemer und minziger Geschmack. Note 2“

Gleb Gerassimov (Erfahrener Mate-Tee Trinker)

“Frisch und minzig, Perfekt für Anfänger . Note 2″

 

Cruz de Malta – Trilaminada

Cruz de Malta – Trilaminada


 

 

Bemerkung: Dieser Tee wurde von 7 Personen unabhängig getestet. Unter der Testgruppe gab es Anfänger aber auch erfahrene Mate-Tee Trinker.

  • Intensität: Die Yerba ist sehr aromatisch und mild.
  • Zubereitungsmöglichkeit:  Die optimale Zubereitung gelingt mit der Calabaza, also dem traditionellen Trinkgefäß, aber natürlich  kann man auch einen Glas- oder Keramikbehälter benutzen.
  • Geschmacksnote: Feine, aromatische und milde Yerba.
  • Stängel: Die Yerba hat Stängel.
  • Staubgehalt: Diese Yerba hat einen wenig bis mittleren Staubgehalt.
  • Empfehlung: Der Tee Cruz de Malta – Trilaminada ist ideal für Anfänger geeigenet. Da der Mate Geschmack schön mild ist.

 Beschreibung/Kurzbericht + Empfehlungen (Benotung)

Ich würde mit dieser Yerba anfangen, weil er schön mild ist und somit perfekt für Anfänger geeignet ist.

Gunnar F. (Anfänger)

“Dieser Tee ist sehr gut geeingnet für mich da er eher milder ausfällt. Note 2″

Patrick K. (Anfänger)

“Der Tee Cruz de Malta – Trilaminada ist angenehm mild aber der Geschmack spricht mich nicht besonders an. Note 4+″

Saskia L. (hat schon einige Male Mate-Tee getrunken)

“Der Tee ist sehr gut für nichtkenner. Angenehm zu trinken  Note 1″

Hamdi T. (Anfänger)

“Der Cruz de Malta – Trilaminada ist nicht bitter, hat keine Stückchen und ist angenehm zu trinken. Note 2+”

Duygu T (Anfänger)

“Der Tee ist nicht zu stark und daher für Neutrinker geeignet. Note 2+″

Emilce Gomez (Erfahrene Mate-Tee Trinkerin)

“Dieser Tee hat einen milden und angenehmen Geschmack. Note 1“

Gleb Gerassimov (Erfahrener Mate-Tee Trinker)

“Wenig Bitterkeit, gut zu trinken. Neutal im Geschmack . Note 2


Unión Suave

Unión Suave

 

Bemerkung: Dieser Tee wurde von 7 Personen unabhängig getestet. Unter der Testgruppe gab es Anfänger aber auch erfahrene Mate-Tee Trinker.

  • Intensität: Diese Yerba ist sehr mild.
  • Zubereitungsmöglichkeit:  Die optimale Zubereitung gelingt mit der Calabaza, also dem traditionellen Trinkgefäß, aber natürlich  kann man auch einen Glas- oder Keramikbehälter benutzen.
  • Geschmacksnote: Eine milde, dennoch aromatische und feine Yerba.
  • Stängel: Die Yerba hat Stängel.
  • Staubgehalt: Diese Yerba hat einen mittleren Staubgehalt.
  • Empfehlung: Dieser Tee ist sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Mate-Tee Trinker geeigenet. Da der Mate Geschmack schön mild ist.

 Beschreibung/Kurzbericht + Empfehlungen (Benotung)

Mich spricht der Unión Suave besonderes an, da ich ein Anfänger bin und diese Sorte für mich nicht so stark wie die anderen Yerbas ist

Gunnar F. (Anfänger)

“Dieser Tee ist sehr gut geeingnet für mich da er eher milder ausfällt. Note 2″

Patrick K. (Anfänger)

“Die Intensität des Tee’s ist schwächer und von daher besser zu trinken. Note 3+″

Saskia L. (hat schon einige Male Mate-Tee getrunken)

“Der Tee ist sehr mild und leicht im Geschmack. Sehr schön zum trinken. Note 1″

Hamdi T. (Anfänger)

“Dieser Tee ist perfekt für Neueinsteiger da er schön mild ist. Note 2”

Duygu T (Anfänger)

“Hat einen guten Geschmack und ist leicht zu trinken. Note 2″

Emilce Gomez (Erfahrene Mate-Tee Trinkerin)

“Der Unión Suave hat einen milden und angenehmen Geschmack. Note 1-“

Irene Valero ( Anfänger)

“Der Tee ist zwar milder als andere Mate-Tee’s aber dennoch etwas zu bitter für meinen Geschmack. Note 3

Selecta Compuesta Cedrón y Limón

Selecta Compuesta Cedrón y Limón

Bemerkung: Dieser Tee wurde von 5 Personen unabhängig getestet. Unter der Testgruppe gab es Anfänger aber auch erfahrene Mate-Tee Trinker.

Bewertungskriterien:

  • Intensität: leicht bitter, Zitronen-Aroma schmeckt man stark raus.
    Für Anfänger geeignet.
  • Zubereitungsmöglichkeit: optimal ist diese Yerba mit einer Calabaza zu genießen. Das Wasser sollte nicht heißer als 80 Grad sein. Es ist empfehlenswert eine gute Bombilla hierfür zu benutzen.
  • Geschmacksnote: leicht bitter, starkes Limon Aroma
  • Stängel: Die Yerba hat Stängel
  • Staubgehalt: diese Yerba hat einen mittleren Staubgehalt.
  • Empfehlung: Dieser Tee ist sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Mate-tee Trinker geeigenet. Da der Mate Geschmack nicht zu bitter ist und durch das Limon-Aroma leicht fruchtig ist.

 Beschreibung/Kurzbericht + Empfehlungen (Benotung)

Gunnar F. (Anfänger)

„Der Tee schmecktsehr stark nach Zitrone und somit gut für Anfänger geeignet, da der Mate-tee nicht zu stark ist . Note 3“

Patrick K. (Anfänger)

„Der Tee Selecta Cedron y Limon ist mittelstark und durch das Aroma an Zitrone gut zu trinken. Deutlich besser zu genießen als Anfänger wie Rosamonte tr. . Note 2“

Saskia L. (hat schon einige Male Mate-Tee getrunken)

„Sehr angenehm zu trinken. Aber ich persönlich würde ein etwas schwächeren Mate-tee bevorzugen. Ist noch etwas zu Stark.  Note 2“

Hamdi T. (Anfänger)

„Für mich war der Tee nicht so lecker da der Zitronengeschmack zu stark war. Aber für Personen die diesen Geschmack mögen ist er denke ich zu empfehlen. Note 3-„

Duygu T (Anfänger)

„Schmeckt stark nach Zitrone. Es kommt kaum staub beim trinken durch die Bombilla. Dadurch sehr angenehm zu trinken. Er hat einen guten Nachgeschmack und daher zu  empfehlen. Note 3“