Rosamonte Tradicional

Rosamonte Tradicional

Bemerkung: Dieser Tee wurde von 6 Personen unabhängig getestet. Unter der Testgruppe gab es Anfänger aber auch erfahrene Mate-Tee Trinker.

Bewertungskriterien:

  • Intensität: Stark, etwas bitter
  • Zubereitungsmöglichkeit: optimal ist diese Yerba mit einer Calabaza zu genießen. Das Wasser sollte nicht heißer als 80 Grad sein. Es ist empfehlenswert eine gute Bombilla hierfür zu benutzen.
  • Geschmacksnote: kräftiger traditioneller Geschmack
  • Stängel: Die Yerba hat Stängel
  • Staubgehalt: diese Yerba hat einen mittleren Staubgehalt.
  • Empfehlung: Dieser Tee ist eher für erfahrene Mate-Tee Konsumenten geeignet. Da Rosamonte Tradicional ein sehr starker Mate-Tee ist. Die Anfänger empfehlen den Tee mit Stevia zu trinken, hierdurch wird der Tee süßlich und auch für Neutrinker zu genießen.

 Beschreibung/Kurzbericht + Empfehlungen (Benotung)

Gunnar F. (Anfänger)

„Der Tee hat einen intensiven Geschmack. Zu Beginn war dieser mir zu bitter. Aber mit etwas Stevia durchaus genießbar. Mit Stevia Note 3“

Patrick K. (Anfänger)

„Der Tee war für mich als Anfänger zu stark und bitter. Durch Stevia wurde der Tee besser aber trotzdem für mich als Anfänger nicht geeignet. Note 4“

Saskia L. (hat schon einige Male Mate-Tee getrunken)

“ Sehr angenehm zu trinken. Aber ich persönlich würde ein etwas schwächeren Mate-tee bevorzugen. Ist noch etwas zu Stark.  Note 2″

Alexander H. (hat schon einige Male Mate-Tee getrunken)

„Leicht bitteres Aroma, Interessanter Geschmack. Aber dennoch bevorzuge ich einen mit Geschmack. Für mich war der Tee ohne Stevia besser zu genießen. Note 3+“

Folke G. ( erfahrener Mate-Tee Trinker)

„Kräftiges, langanhaltendes Aroma. Eine der besten Mate-Tee Sorten. Note 1

Duygu T (Anfänger)

„Der Tee schmeckt sehr stark bitter, aber trotzdem nach einiger Zeit gut zu trinken. Aber nicht unbedingt für Anfänger geeignet. Man sollte Ihn aber auf jeden Fall probieren.
Note 3+“